TEL: +8613705186104 Email: market@ck-magnet.com

Search
News
Startseite > News > Inhalt

Warum Magnete haben Magnetismus?

Nanjing Chuangken Magnet Co., Ltd. | Updated: Jan 10, 2018

Die meisten ferromagnetischen Materialien bestehen aus Molekülen, Atomen aus Atomen und Kernen aus Atomen und Elektronen. Im Inneren des Atoms rotieren und rotieren Elektronen um den Atomkern. Die zwei Arten von Elektronen erzeugen eine magnetische Kraft. Aber in den meisten Fällen ist die Richtung der Elektronenbewegung unterschiedlich, Unordnung, magnetische Effekte heben sich gegenseitig auf. Infolgedessen scheinen die meisten Materialien unter normalen Bedingungen nicht magnetisch normal zu sein.

Ferromagnetische Materialien wie Eisen, Kobalt, Nickel oder Ferrit sind verschieden. Ihr interner Elektronenspin kann spontan in einem kleinen Bereich angeordnet sein und eine spontane Magnetisierungsregion bilden, die als magnetische Domäne bezeichnet wird. Nachdem das ferromagnetische Material magnetisiert ist, sind die inneren magnetischen Domänen sauber und in der gleichen Richtung, und das Magnetfeld wird verstärkt, um einen starken Magneten zu bilden. Der Eisenabsorptionsprozess ist ein starker Magnet, der mit unterschiedlichen Polaritäten zwischen Eisenmagnetisierung und starker magnetischer Anziehung magnetisiert ist. Eisen ist ein starker und starker Magnet, der zusammen "klebt". Wir sagen, dass ein starker Magnet magnetisch ist.


Nanjing Chuangken Magnet Co., Ltd.